Plasma Pen bei L’ATELIER D’ESTHIQUE

Professionelle Hautstraffung für gezielte Bereiche

Die Plasma Pen Behandlung ermöglicht eine präzise Hautstraffung ohne Operation. Am häufigsten wird diese Behandlung zur Straffung des Oberlids herangezogen, da sie einen glättenden, modellierenden und verjüngenden Effekt hat.

Bei der Behandlung wird die Phi-Ionen Technologie verwendet, wobei Gase aus der Umgebungsluft ionisiert werden. Es entsteht eine mikroelektische Ladung, die sogenannten „Plasma Blitze“, die gezielt Hitze auf die Haut übertragen. Dadurch verdampft das überschüssige Hautgewebe, während gleichzeitig die Kollagenproduktion angeregt wird.

Die Plasma Pen Behandlung ist minimal-invasiv und wirkt sich nicht auf die tieferen Hautschichten aus. Diese Methode kann verwendet werden, um spezielle Problembereiche der Haut zu behandelt, ohne das umliegende Gewebe zu beschädigen. Die revolutionäre Behandlung erzielt Ergebnisse, die mit einem Eingriff der kosmetischen Chirurgie vergleichbar sind.

Die wichtigsten Fragen zum Thema Plasma Pen:

Die Plasma Pen Behandlung eignet sich für alle, die sich eine Hautstraffung im Gesicht oder am Hals wünschen. Die Anwendungsbereiche lauten:

  • Augenlidstraffung
  • Neck-Lift
  • Aknenarben
  • Dehnungsstreifen
  • Faltenreduzierung
  • Altersflecken
  • Milien-Entfernung
  • Stilwarzen-Entfernung

Vereinbaren Sie ganz einfach online Ihren Wunschtermin

Menü