Microneedling bei L’ATELIER D‘ESTHIQUE

Feinere Narben und ein verjüngtes Hautbild

Das Microneedling-Verfahren zielt darauf ab, die Mikrozirkulation und die natürliche Kollagenproduktion sowie Hautregeneration zu stimulieren. Während der minimalinvasiven Behandlung wird die Haut schonend mit einem DermaPen bearbeitet. So kann die patentierte Lösung auf die Haut aufgetragen werden und anschließend effektiver aufgenommen werden.

Mit der sogenannten Mesotherapie können vorhanden Falten und Narben gemindert werden. Das Hautbild ist sichtbar geglättet, wobei Falten und Narben verfeinert werden. Ihre Haut erstrahlt in einem neuen Glanz und ist optimal mit Feuchtigkeit versorgt.

Die richtige Nachsorge mit empfohlenen Produkten ist von großer Bedeutung. Nach der Behandlung kann die Haut leicht gerötet sein und einem Sonnenbrand ähneln. Die Rötung nimmt bereits wenige Stunden nach der Behandlung ab und die Haut ist in den nächsten 24 Stunden vollständig abgeheilt.

Bei starken Falten oder Narben sollte die Behandlung regelmäßig durchgeführt werden.

Ein Microneedling ist nützlich für:

  • Eine effektive Hautstraffung und Hautverjüngung
  • Behandlung von Aknenarben und Wundheilung
  • Verfeinertes Hautbild und kleinere Poren
  • Verbesserung von Dehnungsstreifen

Wichtigen Fragen zum Thema Microneedling

Für ein langanhaltendes Ergebnis sollten Sie insgesamt drei Behandlungen, mit einem Abstand von vier bis sechs Wochen machen. Je nach Hautbild, Narben- und Faltenintensität, kann die Behandlung auch mehrmals wiederholt werden. Zur genauen Anzahl der Behandlungstermine beraten wir Sie in jeden Fall individuell.

Vereinbaren Sie ganz einfach online Ihren Wunschtermin

Menü